Blancpain Uhren

WERBUNG

Die Marke Blancpain

Renaissance einer Traditionsmarke

Die Kunst der Uhrmacherei ist reich an Geschichten, doch wenige Schweizer Marken strahlen so hell wie Blancpain. Mit ihrem Luxuserbe, Eleganz und meisterhafter Uhrmacherkunst hat sich Blancpain über die Jahre hinweg als Leuchtfeuer der Branche etabliert. Hinzukommt eine vielversprechende Zusammenarbeit mit Swatch, die darauf abzielt, eine frische und verjüngende Perspektive in das Sortiment zu bringen. Begleiten Sie uns auf eine fesselnde Reise durch die Evolution dieser Marke und erleben Sie die Synergie aus Tradition und zeitgemäßer Erneuerung.

Markenübersicht

Die Uhrenmarke wurde 1735 von Jehan-Jacques Blancpain in Villeret, Schweiz, gegründet und hat sich seitdem als eine der ältesten und renommiertesten Uhrenmarken der Welt etabliert.

Gründungsjahr: 1735
Standort: Villeret, Schweiz
Rechtsform: Aktiengesellschaft
Beliebte Modelle (u.a.):
*Fifty Fathoms, Villeret, Leman
Preisklasse: Hochpreisig
Website: blancpain.com


Die Kollektionen

Das Sortiment von Blancpain

Blancpain Fifty Fathoms

„Fifty Fathoms 70th Anniversary Act 1“ 42 mm | Limitiert auf drei Serien von je 70 Uhren | © Blancpain

Blancpain webt in jede Kollektion meisterhaft Geschichte und Innovation ein. Vom abenteuerlichen Ruf der Fifty Fathoms bis zur feinsinnigen Eleganz der Métiers d’Art: Jede Linie verkörpert eine unwiderstehliche Mischung aus Design und herausragender Uhrmacherkunst. Entdecken Sie mit uns die beeindruckenden Tiefen der Kollektionen.


Blancpain Leman
4.750,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret Ultra Slim
4.990,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
6.950,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret 33
6.950,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Leman
7.180,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
10.200,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
12.250,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
12.450,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
12.450,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms
14.500,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
14.750,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
19.490,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Leman Aqua Lung Limited Edition Nr. 954/2005
21.890,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
22.450,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
32.950,00
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Automatique
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe Chronographe Flyback
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Chronograph Flyback
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Repetition Minutes 34
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Bathyscaphe Quantieme
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Chronograph Flyback
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Aqua Lung Hundred Hours Ltd.
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Bathyscaphe
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Villeret
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Blancpain Fifty Fathoms Chronograph Flyback
ZUM SHOP
Awin Chronext DE
Letztes Preisupdate: 27. Februar 2024 3:08

Die verfügbaren Modelle im Detail

Jetzt die Blancpain-Kollektionen ansehen

Air Command

Die Air Command-Kollektion ist eine Hommage an die Luftfahrt und ihre mutigen Pioniere. Inspiriert von den Bedürfnissen von Piloten, sind diese Zeitmesser dafür bekannt, perfekte Ablesbarkeit und Präzision zu bieten. Ein echtes Statement für alle, die den Himmel erobern möchten.

Fifty Fathoms

Als eine der ikonischsten Taucheruhren in der Geschichte der Uhrmacherkunst hat sich die Fifty Fathoms-Kollektion von Blancpain fest im Herzen von Tauchenthusiasten und Uhrenliebhabern weltweit verankert. Ursprünglich in den 1950er Jahren für die französischen Kampfschwimmer entwickelt, verkörpert sie den Abenteuergeist der Tiefsee und kombiniert Robustheit mit Eleganz.

Ladybird

Mit ihrer zarten und doch ausdrucksstarken Ästhetik ist die Ladybird-Kollektion speziell für Frauen entworfen worden. Als eine der kleinsten runden Uhren ihrer Zeit, als sie in den 1950er Jahren eingeführt wurde, verbindet Ladybird feminine Eleganz mit technischem Können.

Métiers d’Art

Blancpains Métiers d’Art-Kollektion ist ein glänzendes Beispiel für die Verbindung von Kunst und Uhrmacherkunst. Jedes Stück dieser Kollektion ist ein Kunstwerk für sich, wobei traditionelle Handwerkskünste wie Emaille, Gravur und Inlay-Techniken zum Einsatz kommen, um beeindruckende und einzigartige Zeitmesser zu kreieren.

Villeret

Villeret steht für zeitlose Eleganz. Diese Kollektion, benannt nach dem Geburtsort von Blancpain, zeichnet sich durch klare Linien, traditionelle Designs und feinste Uhrmacherkunst aus. Sie repräsentiert die klassische Seite von Blancpain und ist für jene gedacht, die pure Eleganz am Handgelenk schätzen.



*Hier können Sie alle verfügbaren Modelle entdecken

Über die Marke

Geschichtlicher Rückblick: Die Wurzeln

Blancpain, gegründet im Jahr 1735 von Jehan-Jacques Blancpain, beansprucht den Titel als die älteste noch aktive Uhrenmarke der Welt. Die Manufaktur hat ihre Wurzeln in Villeret, einem malerischen Dorf im Schweizer Jura. Hier begann Jehan-Jacques in seinem bescheidenen Haus mit der Herstellung von Zeitmessern, wobei die Tradition der Uhrmacherkunst von Generation zu Generation weitergegeben wurde. In ihrer über 280-jährigen Geschichte hat die Firma zahlreiche Innovationen und bahnbrechende Technologien in der Uhrenbranche eingeführt.

Die Philosophie: Tradition trifft Innovation

Seit seiner Gründung steht die Marke für eine Kombination aus traditioneller Handwerkskunst und zukunftsweisender Technik. Die Marke ist dafür bekannt, die Grenzen des Möglichen ständig zu verschieben, ohne dabei ihre Wurzeln und die handwerklichen Traditionen aus den Augen zu verlieren. Dieser Anspruch zeigt sich etwa in den komplexen Kalibern, die in der Manufaktur von Hand zusammengesetzt werden. Jede Uhr ist ein Zeugnis für das Engagement und die Leidenschaft der Uhrmacher, die hinter dieser herausragenden Marke stehen.

Moderne Bedeutung: Stellung in der heutigen Uhrenwelt

In der heutigen Zeit ist Blancpain mehr als nur eine Uhrenmarke – es ist ein Synonym für Exzellenz und Prestige in der Welt der Haute Horlogerie. Mit Kollektionen wie „Fifty Fathoms“, die als Vorreiter im Bereich der Taucheruhren gilt, oder der eleganten „Villeret“-Reihe setzt die Manufaktur fortwährend Maßstäbe in Sachen Design und Funktionalität. Darüber hinaus engagiert sich die Marke aktiv für den Meeresschutz und fördert durch verschiedene Initiativen den Erhalt der Ozeane. Dieses Engagement, kombiniert mit unvergleichlicher Handwerkskunst, macht Blancpain zu einem leuchtenden Stern am Uhrenhimmel.

Blancpain Timeline

Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise durch die Markengeschichte

  • 1735: Jehan-Jacques Blancpain wird als Uhrmacher in Villeret registriert und gründet das nach ihm benannte Unternehmen.
  • 1815: Frédéric-Louis, Jehan-Jacques’ Enkel, revolutioniert die Werkstatt und führt extraflache Uhrenkonstruktionen ein.
  • 1830: Frédéric-Emile, Frédéric-Louis’ Sohn, benennt das Unternehmen in Fabrique d’horlogerie Emile Blancpain um und expandiert.
  • 1859: Louis-Elysée Piguet etabliert seine Werkstatt im Vallée de Joux und beginnt, komplexe Uhrwerke für Genfer Maisons herzustellen.
  • 1932: Nach dem Tod von Frédéric-Emile Blancpain übernimmt seine Assistentin Betty Fiechter als erste weibliche Geschäftsführerin.
  • 1950: Betty Fiechter integriert ihren Neffen Jean-Jacques Fiechter in die Führungsebene.
  • 1961: Die Marke wird Teil der SSIH und dient auch als Produktionszentrum von Uhrwerken für die Gruppe.
  • 1982: Blancpain wird von Jacques Piguet erworben und engagiert Jean-Claude Biver im Vorstand.
  • 1992: Blancpain und Frédéric Piguet werden an die SMH (später Swatch Group) verkauft.
  • 2002: Marc A. Hayek tritt als Präsident und CEO der Uhrenmanufaktur an.
  • 2010: Die Manufaktur Frédéric Piguet wird offiziell in Blancpain integriert.
  • 2022: Integration der Manufaktur Simon & Membrez in die Marke.
  • 2023: TBA

Meisterhafte Uhrwerke

In der Welt der Uhrmacherkunst ist Blancpain für seine präzisen und innovativen Uhrwerke bekannt. Die Marke verbindet Tradition mit modernster Technologie und schafft so Uhrwerke, die sowohl in Bezug auf ihre mechanische Präzision als auch auf ihre Ästhetik beeindrucken. Blancpain investiert intensiv in Forschung und Entwicklung, was zu fortschrittlichen und oft patentierten Kalibern führt. Diese werden in-house hergestellt und gewährleisten somit eine gleichbleibende Qualität und Authentizität. Ob es sich um komplexe Chronographen, Tourbillons oder schlichte Drei-Zeiger-Uhrwerke handelt, Blancpain versteht es, die Grenzen der Uhrmacherkunst kontinuierlich neu zu definieren.

Wem gehört Blancpain

Zugehörigkeit und Eigentumsverhältnisse

Wer steht hinter Blancpain? Blancpain gehört heute zur Swatch Group, einem der weltweit führenden Uhrenkonglomerate. Die Marke, die einmal in den Händen ihrer Gründerfamilie lag, durchlebte im Laufe der Jahre verschiedene Eigentumsveränderungen, bevor sie 1992 schließlich Teil der Swatch Group wurde. Innerhalb dieser Gruppe hat die Marke ihren Platz als Luxusuhrenhersteller par excellence, der Tradition und Innovation geschickt verbindet, sicher behauptet. Die Unterstützung durch die Swatch Group ermöglichte es Blancpain, in Sachen Forschung und Entwicklung weiterhin an der Spitze der Branche zu stehen und dabei die Unabhängigkeit und den einzigartigen Charakter zu bewahren. Außerdem wird mit dieser Verbindung auch eine weitere sehr interessante Kooperation ermöglicht. Erfahren Sie mehr darüber in diesem Artikel.

10 Fun Facts

Überraschende Fakten zu Blancpain

  • Gründung: Blancpain ist die älteste noch aktive Uhrenmarke der Welt.
  • Tauchgeschichte: Die Fifty Fathoms war die erste moderne Taucheruhr.
  • Technologie: Die Marke entwickelte das kleinste Automatikwerk der Welt.
  • Präsenz im Film: Die Uhren von Blancpain hatten Auftritte in James-Bond-Filmen.
  • Tourbillon: Blancpain präsentierte den ersten fliegenden Tourbillon.
  • Handwerk: Jede Uhr wird in der Schweiz von Hand gefertigt.
  • Limitierte Auflagen: Einige Uhren werden nur in sehr geringen Stückzahlen produziert.
  • Tradition: Trotz Modernität verzichtet Blancpain bisher strikt auf Quarzuhren.
  • Engagement: Die Firma unterstützt den Schutz der Meere und Ozeane.
  • Botschafter: Berühmte Persönlichkeiten wie Marilyn Monroe trugen Blancpain-Uhren.

Engagement für den Ozeanschutz

Blancpain hat sich nicht nur als Uhrenmarke einen Namen gemacht, sondern auch durch das nachhaltige Engagement für den Schutz der Meere. Durch die tiefe Verbindung, die mit der Fifty Fathoms-Taucheruhrserie entstanden ist, hat die Marke eine besondere Beziehung zum Ozean und seiner Erhaltung entwickelt. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen, darunter PADI, der größten internationalen Organisation für die Taucherausbildung, hat Blancpain Initiativen ins Leben gerufen, die das Bewusstsein für die Bedeutung der Ozeane steigern und deren Schutz fördern. Die Marke setzt sich für den Erhalt von Meeresgebieten, die Finanzierung von Meeresforschungsprojekten und die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für Umweltthemen ein.

Blancpain X Swatch

Zwischen Tradition und Modernität

Die faszinierende Verbindung von Blancpains zeitloser Eleganz mit dem modernen Charakter von Swatch hat kürzlich in der Uhrenwelt für Aufsehen gesorgt. Fünf Sondermodelle aus der „Blancpain X Swatch“-Reihe wurden am 9. September 2023 vorgestellt und können sowohl in Swatch Boutiquen als auch bei Blancpain bewundert werden. Angespornt vom großen Erfolg der Omega „MoonSwatch“ sieht Nick Hayek, CEO der Swatch Group, das Potenzial, das Konzept einer qualitativ hochwertigen, aber dennoch erschwinglichen Uhr auf diese Traditionsreiche Marke zu erweitern.

Strategischer Meisterzug oder Risikospiel?

Die Allianz zwischen Blancpain und Swatch mag zunächst unerwartet erscheinen. Die renommierte Taucheruhr „Fifty Fathoms“ und andere Modelle der Marke sind aufgrund ihrer Premium-Preispunkte nicht für jeden zugänglich. Swatch sieht in dieser Zusammenarbeit jedoch die Chance, Blancpains Erbe einem breiteren Publikum zu präsentieren. Die Begeisterung in der Uhrenwelt, insbesondere bei jungen Uhren-Enthusiasten, ist dennoch unverkennbar. Im Fokus stehen die nach den fünf Ozeanen benannten Uhrenmodelle der „Bioceramic Scuba Fifty Fathoms-Kollektion“, wobei vor allem das Design, ihre Wasserdichtigkeit und die technologischen Merkmale des „Sistem51“-Uhrwerks im Fokus stehen.

Tipp: Weitere Informationen zur „Bioceramic Scuba Fifty Fathoms-Kollektion“ finden Sie in unserem Artikel.

Die Preisgestaltung

Wenn es um Luxusuhren geht, ist Blancpain zweifellos eine Marke, die sowohl in Bezug auf Qualität als auch Preis an der Spitze steht. Die Preise für Blancpain-Uhren spiegeln die hervorragende Handwerkskunst, die jahrhundertelange Tradition und die innovativen Technologien wider, die in jedem einzelnen Zeitmesser stecken. Ein Einstiegsmodell aus der Villeret-Kollektion beginnt bei ungefähr 7.000 Euro. Die exklusiven Modelle, insbesondere solche mit komplexen Komplikationen oder aus limitierten Auflagen, können jedoch leicht den Bereich von 40.000 bis 70.000 Euro erreichen.

Die Preisspitze markieren spezialisierte Sammlerstücke oder Uhren mit aufwändigsten Komplikationen, wie beispielsweise dem fliegenden Tourbillon oder solchen mit aufwendiger Gravur und Edelsteinbesatz. Hier können die Preise schnell in den sechsstelligen Bereich klettern, wobei besonders exklusive Modelle sogar Preise von über 150.000 Euro erzielen. Diese hohen Preise sind nicht nur ein Zeichen für den Luxusstatus der Marke, sondern auch ein Beweis für die unübertroffene Qualität, Präzision und das Engagement von Blancpain, nur das Beste in der Uhrmacherkunst zu bieten.

Tipp: *Jetzt die top Modelle der Marke zum Bestpreis und mit Echtheitsprüfung entdecken

Fazit

Tradition trifft Innovation

Blancpain ist die älteste aktive Uhrenmanufaktur der Welt. Sie hat sich über Jahrhunderte ständig neu erfunden und ist ihrer Tradition treu geblieben. Die „Fifty Fathoms“ hat in der Taucheruhren-Welt Maßstäbe gesetzt. Die „Métiers d’Art“-Linie beeindruckt mit Kunst und Handwerk und verbindet Alt mit Neu. Die Zusammenarbeit mit Swatch zeigt, dass Blancpain bereit ist, mit modernen Marken zu kooperieren, um sich weiterzuentwickeln.

Vielfältiges Portfolio

Die Marke bietet eine beeindruckende Uhrenauswahl. Die „Air Command“ richtet sich an Sportbegeisterte. Die „Ladybird“-Reihe betont feminine Eleganz. Die „Villeret“-Kollektion zeigt Blancpains Essenz: Eleganz gepaart mit Technologie.

Statement am Handgelenk

Eine Blancpain-Uhr ist mehr als nur Zeitmessung. Sie ist ein Statement. Sie zeigt Stil, Tradition und Respekt für Uhrmacherkunst aus dem Jahr 1735. Jedes Modell erzählt eine Geschichte von Exzellenz, Fortschritt und Leidenschaft. Die Kooperation mit Swatch zeigt, dass die Marke offen für Neues ist.

Investition in Qualität

Blancpain-Uhren können kostspielig sein, doch sie sind eine Investition wert. Ihr Preis reflektiert Qualität, Erbe und Innovationskraft. Eine Blancpain ist nicht nur eine Uhr. Sie ist Kunst, Geschichte und das Aushängeschild einer beständigen Marke. Leidenschaft, Tradition und Perfektion zeichnen sie aus. Jede Uhr repräsentiert die Werte, für die die Traditionsmarke steht.

Fotos: © Blancpain | *Affiliate-Links, Shop-Button oder farbig hervorgehoben.

welche-uhr
Logo