Breitling Uhren | Die 10 besten Modelle in der Übersicht

Breitling Uhren – Schweizer Uhrmacherkunst seit 1884

Spricht man von Schweizer Uhren oder Luxusuhren, dann fällt mit Sicherheit der Name Breitling. Breitling steht für Schweizer Präzision und beste Qualität, gepaart mit ästhetisch ansprechenden Designs.

Die Schweiz gilt als Eldorado für Liebhaber exklusiver Uhren. Das Land, in dem die Zeit noch etwas wertvoller ist, als im Rest der Welt. Die Schweizer Marke Breitling erfreut sich großer Beliebtheit und überzeugt mit vielfältigen Uhren-Kollektionen für Damen und Herren.

Übersicht – die Welt der Breitling Uhren

Gründungsjahr: 1884
Standort: Grenchen/Schweiz (Hauptsitz)
Rechtsform: Aktiengesellschaft
Berühmte Modelle (u.a.): Breitling Navitier, Chronomat, Superocean
Preisklasse: Luxussegment
Website: breitling.com

Breitling Kollektionen – die top Modelle von Breitling

*Die besten Modelle haben klangvolle Namen wie Navitimer, Superocean Heritage, Avenger, Premier, Aviator 8, Colt oder Chronomat. Es sind die einzigartigen Kollektionen von Breitling 1884, die die Marke so erfolgreich machen. Breitling Uhren gehören zur gehobenen Preisklasse und Kollektionen wie Chronomat, Aviator 8 oder Premier zeigen den Innovationsgeist der Marke Breitling. Auf der Website von Breitling 1884 finden Sie weitere nützliche Informationen zu den aktuellen Modellen und der einzigartigen Markenhistorie.

Die 10 besten Modelle von Breitling

Breitling bietet eine große Auswahl an Armbanduhren, so dass eigentlich für jeden etwas dabei ist. Besonders Liebhaber von Fliegeruhren kommen bei den Modellen der Schweizer Luxusmarke auf ihre Kosten. Die Breitling Navitimer ist ein weltweit beliebter Klassiker, den es neu aber auch als *Vintage-Variante zu kaufen gibt.

1. Breitling „Navitimer“

Breitling Navitimer

Die Breitling Navitimer ist schon über 65 Jahre im Sortiment und noch immer geliebt. Der ursprünglich für Piloten konzipierte mechanische Chronograph „Navitimer“ ist eine Fliegeruhr der Extraklasse. In Kombination mit dem besonderen Design, gehört die Navitimer weltweit zu den Uhrenikonen. Ein Zeitmesser, der für Uhrmacherkunst und Weitsicht steht und bis heute ein Bestseller ist.

2. Breitling „Chronomat“

Breitling Chronomat

Eine der Breitling Uhren, die sportlich wirkt und in allen Bereichen punkten kann – zu Hause, am Meer oder bei Veranstaltungen. Sie wurde 1984 auf den Markt gebracht, als der 100-jährige Geburtstag des Unternehmens gefeiert wurde. Der mechanische Chronograph ist auch fast 40 Jahre danach eine universelle Uhr, die gleichermaßen beide Geschlechter anspricht. Genau das richtige Modell für alle, die Wert auf Style und Präzision legen.

3. Breitling „Superocean Heritage“

Breitling Superocean

Die Superocean ist die Taucheruhr unter den Breitling Uhren. Seit ca. 60 Jahren entwirft Breitling Uhren für Taucher. Die Superocean Heritage Kollektion besticht vor allem mit einem modischen Design, gepaart mit stilvoller Ästhetik und technologischer Raffinesse.

4. Breitling „Professional“

Breitling Professional

„Instruments for Professionals“, so hieß ein Motto von Breitling. Uhren für Menschen, die das Abenteuer lieben. Die Professional Kollektion birgt Features, die genau diesen Typus bedienen. So bieten einige Modelle sogar ein Dualfrequenz-Notsignal für Heimführungs- und Rettungsaktionen. Die Professional Kollektion richtet sich deshalb an Rettungs- und Einsatzkräfte, sowie an ambitionierte Privatanwender.

5. Breitling „Avenger“

Breitling Avenger

Hier ist Action angesagt. Die Breitling Avenger ist ein verlässlicher und sicherer Partner für jede Lebenslage. Avenger-Uhren zeugen von Robustheit und Präsenz. Sie sind groß und aus besonderen Materialien wie Titan gefertigt. Eine spannende Kollektion für Actionhelden mit breiten Handgelenken.

6. Breitling „Superocean“

Breitling Superocean

Die Superocean ist die Taucheruhren-Ikone von Breitling. 1957 für Berufs- und Militärtaucher erfunden, gefiel sie auf Anhieb auch normalen Sporttauchern, die die Uhr für ihre Freizeitaktivitäten nutzten. Auch bei Liebhabern von klassischen Breitling Uhren konnten die Superocean Modelle auf Anhieb punkten.

7. Breitling „Premier“

Breitling Premier

Wenn Sie Eleganz und Klasse in ihren Alltag bringen möchten, dann könnte die Premier-Uhren Kollektion genau das Richtige für Sie sein. Bereits in den 40er Jahren setzte Breitling den Startschuss für diese einzigartige Serie. Die Uhren der Premier Kollektion verfügen über die Qualität und Leistung, wie man sie von Breitling Uhren erwartet und überzeugen mit ihrem markanten Vintage-Design weltweit auch anspruchsvolle Uhrenfans.

8. Breitling „Aviator 8″

Breitling Aviator 8

Nun kommt der Pilot ins Spiel. Die Uhren der Aviator 8-Kollektion gehören zu den Fliegeruhren der Spitzenklasse. Für die Aviator 8-Kollektion wurden die ursprünglichen Pilotenuhren im Design und in den technischen Spielereien perfektioniert und neu interpretiert. Die Modelle der Aviator 8-Serie überzeugen mit schicken Designs und den klassischen Merkmalen von Fliegeruhren.

9. Breitling „Colt“

Breitling Colt

Ursprünglich wurde die Breitling Colt in den 80ern für das Militär konzipiert. Die Uhr hat einen hohen Wiedererkennungswert, ist robust, funktional und sehr gut ablesbar. So lässt sich die Colt Kollektion charakterisieren. Eine Breitling Colt ist der ideale Einstieg in die Welt von Breitling, da die Modelle im Vergleich zu den anderen Kollektionen recht günstig sind. Fans und Einsteiger der Marke können hier echte Schnäppchen machen.

10. Breitling „Galactic“

Breitling Galactic

Die Breitling Galactic Modelle überzeugen durch einen Weltmännischen-Look. Auf den Zifferblättern der Herrenuhren aus der Galactic-Serie ist eine Weltkarte zu sehen. Besonders markant ist die abgerundete Krone. Die Damenuhren-Varianten der Galactic kommen ohne die typische Weltkarte auf dem Zifferblatt aus. Dafür glänzen diese in der Farbe Gold oder mit Edelsteinen als Indizes.

Wissenswertes über die Marke Breitling 1884 und Breitling Uhren

Breitling Uhren Handwerk

© Breitling

Die Marke Breitling gibt es seit 1884, daher auch Breitling 1884. Leon Breitling war ein äußerst intelligenter und kreativer Mann, der sich mit Leidenschaft Zeitmessern und Messgeräten widmete. Ihm sind die innovativen Techniken zu verdanken, die der Marke zu Weltruhm verhalfen.

Von der kleinen Werkstätte in Saint-Imier nach Grenchen, wo sich der aktuelle Standort des Uhrenkonzerns befindet, war es ein langer turbulenter Weg, der jedoch mit Erfolg gekrönt war. 1889 konnte der Breitling Chronograph patentiert werden und 1892 konnte das kleine Unternehmen bereits umziehen, weil sich sofort der Erfolg einstellte.

Wie in fast jedem Unternehmen gab es auch Rückschläge, doch die gaben die Kraft sich immer wieder neu zu erfinden und nach vorne zu schauen. Mit den aktuellen Breitling Modellen, die sowohl elegant als auch sportlich sind, spielt die Marke in der obersten Liga der Luxusuhren mit.

Warum ist die Marke Breitling so berühmt?

Breitling Uhren_Uhrmacher

© Breitling

Breitling ist eine Uhrenmarke, die historisch gewachsen ist und bereits viele erstklassige Uhren herausgebracht hat. Breitling Uhren zelebrieren Technik und sehen trotzdem hervorragend aus. 1969 wurde der erste automatische Chronograph im Hause Breitling entworfen. Außerdem stellt das Unternehmen eigene Chronographen-Werke her, weshalb es zum Kreis exklusiver Uhrmacher zählt.

Es wird sehr viel Wert auf die beste Ausstattung gelegt. Gehäuse, Zifferblätter und Zeiger demonstrieren dies auf eindrucksvolle Art und Weise. Breitling hatte immer schon gute Beziehungen zur Luftfahrt und zum Militär. So stattete die Marke die britischen Luftstreitkräfte mit Borduhren aus und die Navitimer wurde den Piloten der Royal Air Force offiziell empfohlen.

In der Raumfahrt warb der Astronaut Scott Carpenter für das Unternehmen. Er trug eine Breitling Uhr der Cosmonaut-Kollektion. Heute erinnern die Breitling Uhren an ihre Tradition als Pilotenuhr. Auch Ballonfahrten, die teilweise rund um die Welt gehen, werden von Breitling gesponsert. Außerdem engagiert sich das Unternehmen im Bereich Triathlon.

Viele bekannte Gesichter der Promiwelt werben für Breitling. Darunter illustre Namen wie Serge Gainsbourg, Brad Pitt, Charlize Theron oder Adam Diver. Nicht zuletzt wegen dieser prominenten Uhrenfans gehört Breitling zu den begehrtesten Luxusmarken der Welt.

Fazit Breitling Uhren

Breitling Uhren sind der Inbegriff an Schweizer Perfektion. Nicht umsonst entstehen hier Uhrenklassiker wie die Navitimer oder SuperOcean Heritage. Hier treffen geniale Erfinder, geschäftstüchtige Unternehmer und Uhrenenthusiasten aufeinander. Breitling Uhren begeistern mit ihren technologischen Funktionen und ihrem ästhetischen Reiz. Gleichermaßen raffiniert, schön und elegant, so kann man die Uhren der Luxusmarke am besten beschreiben.

Breitling ist ein Unternehmen, das sich stets weiterentwickelt hat, obwohl auch harte Zeiten durchlebt werden mussten. Eiserner Wille und das Wissen eine der besten Uhrenmanufakturen der Welt zu sein. So sorgt Breitling immer wieder für neue Innovationen und Überraschungen. Modelle wie die Navitimer sorgen dafür, dass das Werk von Leon Breitling auch in der heutigen Zeit noch Bestand hat.

Natürlich sind die Uhren von Breitling Luxusgüter, die Sie vielleicht nicht unbedingt brauchen. Jedoch kaufen Sie mit einer Uhr von Breitling eine der besten Schweizer Marken der Welt. Die Uhren verfügen über eine durch die Luftfahrt geprägte Historie und Manufakturwerke der Extraklasse. Wenn Sie sich für eine Luxusuhr entscheiden, dann sind Sie bei Breitling immer an der richtigen Adresse.

Fotos: © Breitling | *Affiliate-Links, Shop-Button oder farbig hervorgehoben.
ANZEIGE
Logo