BALTIC Uhren

WERBUNG

Die Marke BALTIC

In der Welt der Uhrmacherkunst stellt sich BALTIC als eine interessante und neuere Marke dar. Gegründet mit einer persönlichen Geschichte, verfolgt die Marke das Ziel, Uhrenliebhabern moderne Alternativen zu bieten. Doch wie unterscheidet sich BALTIC von anderen Marken, und was bietet es dem kritischen Uhrenfan?

Gründungsjahr: 2016
Standort: Paris, Frankreich
Rechtsform: Privatunternehmen
Beliebte Modelle (u.a.):
Bicompax, Tricompax, Aquascaphe GMT
Preisklasse: Mittel
Website: baltic-watches.com

Die Kollektionen

Das Sortiment von BALTIC

Baltic BICOMPAX 003 SALMON

Baltic Biocompax 003 Salmon | 36,5mm Durchmesser, Seagull ST1901 Uhrwerk, 42 Std. Gangreserve | © BALTIC

BALTICs Versprechen, zeitlose Uhren zu kreieren, klingt zunächst verlockend. Dabei stellt sich jedoch die Frage, wie die Marke sich in einem Markt positioniert, der bereits von vielen etablierten Playern dominiert wird. Ihre Kollektionen, kombiniert aus klassischer und moderner Ästhetik, sind zweifelsohne auffällig. Jedoch ist es wichtig, diese Kollektionen im Kontext der allgemeinen Marktentwicklungen und -standards zu betrachten.

BALTIC MR01 Roulette Dial Limited Edition 300 Stk - Neu/Ungetragen - Fullset
Baltic Aquascaphe SB01, Stahl-Lünette, 200m Wasserdicht, 39mm Durchmesser
Baltic Uhr Bixompax 002 Chronograph
Baltic MR01 Salmon Uhr 36 mm Microrotor ungetragen Fullset Box Papiere Garantie
Letztes Preisupdate: 16. April 2024 12:10

Die verfügbaren BALTIC-Uhren in der Übersicht

Die Marke präsentiert eine vielfältige Auswahl an Uhrenkollektionen, die sowohl traditionelle als auch moderne Designelemente integrieren. Die Bicompax-Kollektion zollt beispielsweise der Vintage-Uhrenästhetik Tribut, während die Aquascaphe-Serie zeitgenössische Trends aufgreift. Mit der schlichten HMS-Kollektion und den verschiedenen Aquascaphe-Modellen reflektiert das Sortiment von Baltic die Vielfalt und Evolution der Uhrmacherkunst. Jede Kollektion bietet eine interessante Herangehensweise an Design und Funktionalität, was der neuen Firma in der Uhrenbranche einen besonderen Platz einräumen soll.

BICOMPAX: Hierbei handelt es sich um eine Chronographen-Kollektion, die sich durch ihr zweifaches Zifferblatt auszeichnet. Ein Beispiel für funktionale Einfachheit, die nicht nur die Zeit, sondern auch eine Geschichte erzählt.

HMS: Die HMS-Kollektion setzt auf Minimalismus und Funktionalität. Mit Stunden-, Minuten- und Sekundenzeigern bietet sie die Grundlagen der Zeitmessung in einem eleganten und schlichten Design.

TRICOMPAX: Als Erweiterung des BICOMPAX bringt die TRICOMPAX-Kollektion einen dritten Hilfszifferblatt mit sich und verbindet dadurch erweiterte Funktionalität mit einem schicken Design.

MR01: Die MR01-Kollektion repräsentiert einen zeitgenössischen Stil. Besonders markant ist das Zifferblatt mit den auffälligen Indizes und dem Hilfszifferblatt auf 7/8-Uhr.

AQUASCAPHE-Serie: Diese Taucheruhrenserie umfasst mehrere Varianten:

  • AQUASCAPHE CLASSIC: Ein Taucheruhren-Klassiker, der Robustheit mit Eleganz kombiniert.
  • AQUASCAPHE DUAL-CROWN: Mit zwei Kronen für eine verbesserte Funktionalität – ein Hingucker für Taucher und Uhrenliebhaber gleichermaßen.
  • AQUASCAPHE BRONZE: Ein Material, das mit der Zeit schöner wird. Die Bronze-Variante bietet eine einzigartige Patina und ein unverwechselbares Aussehen.
  • AQUASCAPHE TITANIUM: Für jene, die Leichtigkeit und Stärke in Kombination wünschen. Das Titan-Gehäuse macht diese Uhr zu einem robusten und leichten Begleiter.
  • AQUASCAPHE GMT: Für Globetrotter. Mit einer zusätzlichen Zeitzone ist diese Uhr perfekt für alle, die zwischen Zeitzonen reisen oder international verbunden bleiben wollen.

10 Fun Facts

Interessante Fakten zu BALTIC auf einen Blick

Baltic Uhr

© BALTIC

  1. Entdeckung: Der Gründer Etienne wurde von der Uhrensammlung seines Vaters in die Welt der Uhrmacherei eingeführt, die Initialzündung für seine Leidenschaft.
  2. Gründung: Inspiriert von Familienerbe und der eng vernetzten Gemeinschaft von Uhrenenthusiasten gründete Etienne im Jahr 2016 die Marke Baltic.
  3. Namensgebung: Der Name „Baltic“ ist nicht zufällig gewählt – er erinnert an die familiären Wurzeln des Vaters entlang der nordischen Küsten Polens.
  4. Vision: Baltic möchte die Grenzen der Uhrmacherei neu definieren und Uhren aus einem frischen, modernen Blickwinkel heraus entwerfen.
  5. Mission: Ziel der Marke ist es, Uhren zu kreieren, die nicht nur zeitlos in ihrem Design sind, sondern auch über Generationen hinweg getragen und geschätzt werden.
  6. Verkaufsmodell: Indem die Marke auf die traditionelle Vertriebsmargen der Branche verzichtet, kann sie hochwertige Uhren zu fairen Preisen anbieten.
  7. Kommunikation: Obwohl Baltic keine herkömmliche Einzelhandelsstruktur besitzt, bleibt sie durch ihre Präsenz auf Social Media täglich mit ihrer Community in Kontakt.
  8. Produktion: Baltic betreibt eine globale Produktionskette, mit Teilen, die in Hongkong hergestellt werden, einer Montage in Frankreich und Accessoires aus Italien.
  9. Transparenz: Um der oft empfundenen Unklarheit in der Uhrenindustrie entgegenzuwirken, legt Baltic großen Wert auf Transparenz in ihrem Produktionsprozess.
  10. Partnerschaft: Baltic ist stolz auf die Zusammenarbeit mit einigen der besten Herstellern der Uhrenbranche, um höchste Qualität zu gewährleisten.

Die Preisgestaltung

Die Preisstruktur von Baltic zeichnet sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Statt den traditionellen Branchenaufschlägen zu folgen, hat sich die Marke dafür entschieden, ihren Kunden hochwertige Uhren zu fairen Preisen direkt anzubieten. Dieser direkte Vertriebsweg ermöglicht es Baltic, die Kosten für den Zwischenhandel zu eliminieren und somit attraktive Preise zu realisieren. In der Regel bewegen sich die Uhrenpreise von Baltic in einer Spanne von etwa 500€ bis 2.000€, je nach Modell und Ausführung. Dabei garantiert die Marke, dass trotz der verhältnismäßig moderaten Preise keine Abstriche bei der Qualität gemacht werden.

Fazit

Einzigartige Geschichte und Herkunft

Die Geschichte von Baltic ist nicht nur die Geschichte einer Uhrenmarke, sondern auch eine persönliche Reise, die von einer Familientradition inspiriert wurde. Die Wertschätzung für Uhren, die Etienne Malec von seinem Vater geerbt hat, bildet das Fundament dieser Marke. Mit Wurzeln an der nördlichen Küste Polens steht die junge Uhrenmarke für Tradition und Moderne gleichermaßen.

Transparente Produktion und Qualität

Baltic setzt auf Transparenz in der Produktion und legt großen Wert auf die Qualität ihrer Uhren. Die Komponenten werden hauptsächlich in Hongkong hergestellt, während die Endmontage und Anpassung in Frankreich erfolgt. Dies zeigt nicht nur das Bestreben nach internationaler Zusammenarbeit, sondern auch den Anspruch, qualitativ hochwertige Zeitmesser zu schaffen.

Schicke Designs zu fairen Preisen

Baltic hat es zusammen mit anderen Microbrands geschafft, eine Nische in der Uhrenwelt zu erschließen, indem qualitativ hochwertige Uhren zu fairen Preisen angeboten werden. Durch den Verzicht auf traditionelle Vertriebswege kann die Marke Uhren-Enthusiasten direkt ansprechen und somit schicke Uhren zu einem Bruchteil der Kosten anderer Luxusmarken anbieten.

Fotos: © Baltic / PR | *Affiliate-Links, Shop-Button oder farbig hervorgehoben.

welche-uhr
Logo