Einzeigeruhren

Die besten Einzeigeruhren

Einzeigeruhren: Kaufberatung und Übersicht

Was ist eigentlich Zeit? Zeit drängt, täglich werden wir angetrieben von Hektik und Stress. Zeit sitzt uns im Nacken – im Job und sogar im Privatleben.

Doch Zeit ist kostbar. Einzeigeruhren können die Sicht auf die Zeit verändern. Sie läuft durch sie nicht langsamer, aber sie kann von uns persönlich entspannter wahrgenommen werden. Und vielleicht schafft es das Einzeiger-Prinzip sogar unser Leben zu verändern – zu entschleunigen.

Wir stellen Ihnen hier die Besonderheiten, die besten Modelle und die bekanntesten *Hersteller von Einzeigeruhren vor.

Viel Spaß beim Entschleunigen!

Was ist das besondere an Einzeigeruhren?

Man könnte sagen – es ist der Blick auf das Wesentliche. Ein Eyecatcher der besonderen Art. Einzeigerarmbanduhren sind Design und Technik in Perfektion. Bei einem flüchtigen Blick auf das Zifferblatt könnte man von einem Defekt ausgehen: fehlt da nicht ein Zeiger? Nein, denn ein Zeiger reicht aus, um die Uhrzeit korrekt abzulesen. Einzeigeruhren sind auffällig und innovativ. Sie sprechen unsere Sinne an. Für Uhrensammler ist die Einzeigeruhr fast schon ein Muss.

Wie liest man eine Einzeigeruhr?

Der Stundenzeiger führt in der Regel in 12 oder 24 Stunden eine volle Umdrehung durch. Bei einer 5 Minuten-Unterteilung auf dem Zifferblatt sind radial 144 Strichintervalle eingeteilt. Es gibt durchaus Unterschiede bei den verschiedenen Modellen und Herstellern. Das Ablesen ist aber bei allen Einzeigeruhren grundsätzlich schnell und intuitiv erlernbar.

Einzeigeruhren im Shop:

Welche Hersteller von Einzeigeruhren gibt es?

Das Angebot ist wie der Preis sehr unterschiedlich – angefangen bei Quarzuhren bis hin zu höherpreisigen Handaufzugs- oder Automatikuhren. Uhrenhersteller wie *Botta, *Meistersinger, *Slow, *Komono und JS-Unikatuhren buhlen mit ihren Einzeigeruhren um die Gunst der Käufer.

Botta Design Einzeigeruhren – der Einzeigeruhren-Pionier

Mit den Einzeigeruhren von Klaus Botta ist der Bauhaus-Stil im Uhren-Segment allgegenwärtig. Der deutsche Industriedesigner entwickelte 1986 als erster eine Uhr mit nur einem Zeiger. Nach der Realisierung im Jahre 1994 löste das innovative und klare Design einen Trend aus. Die Botta-Uhren sollten anders sein, sich von der Allgemeinheit abheben. 58 Design-Awards sprechen für sich. Die Einzeigeruhr „UNO“ ist jetzt schon ein Design-Klassiker. Das revolutionäre Einzeiger-Prinzip ist logisch aufgebaut. Der Wunsch des Pioniers: die Träger dieser Uhren sollen der Zeit gelassen entgegensehen.

Meistersinger Einzeigeruhren – Meister im Vintage-Look

Einige Modelle von Meistersinger beschränken sich nicht nur auf einen Zeiger, sondern integrieren auf dem Zifferblatt gleich mehrere Funktionen. Was die Liebhaber freuen wird, Meistersinger bleibt seinem Vintage-Look treu. Seit der Gründung im Jahre 2001 in Münster ist die Qualität hochwertig und versprüht exklusiven Charme. Die Produktion liegt im schweizerischen Biel. Das renommierte Unternehmen wurde schon mehrfach ausgezeichnet und das Design ist für Uhren-Enthusiasten wahres Understatement.

Slow Watches Einzeigeruhren – take it slow!

Vier junge Unternehmer aus der Uhren- und Internetbranche verbergen sich hinter dem Hamburger Unternehmen „Blackboard“, welches die „slow-watch“ online vertreibt. Online ist ein Stichwort – die slow-Uhren werden ausschließlich online vertrieben, dadurch schließt das Unternehmen den Zwischenhandel aus und hält seine Produkte somit im mittleren Preissegment. Anfang 2013 wurde die Firma gegründet und ist in Hamburg ansässig. Die Hersteller der Einzeiger Uhren „slow watches“ wehren sich gegen bestehende Konventionen, sie möchten ein Statement setzen. Die Zeit soll uns nicht länger regieren. Für die Geschäftsführer Corvin Lask und Christopher Nörskau war es wichtig für den Moment zu leben, nicht von Minute zu Minute. Die „slow watches“ haben einen hohen Wiedererkennungswert. Das Motto von „slow“: weniger Freizeitstress – mehr Lifestyle.

Komono Einzeigeruhren – der Herausforderer

Komono bedeutet: „kleine Dinge“ und passt wunderbar auf die zeitgemäßen Accessoires und die Uhrenkollektion. Die Freude liegt häufig in den „kleinen Dingen“. Liebhaber von Komono teilen die Leidenschaft von Design und Technik. Die Gründer der belgischen Firma, Ralf Maes Komono und Anton Janssens, wollten sich vom Mainstream abheben – das ist ihnen mit der Einzeigeruhr gelungen. Sie selbst bezeichnen sich als „Community of Dreamers and Designers“.  Junge und progressive Kundschaft ansprechen – das ist die Firmenphilosophie seit 2009. Längst hat sich das Unternehmen auf dem Markt etabliert.

JS Einzeigeruhren – individuelle Meisterwerke

Fotos: JS-Unikatuhren

Wer auf der Suche nach einer ganz besondere Einzeigeruhr ist, der kommt an JS Unikatuhren nicht vorbei. Echte Handwerkskunst trifft auf individuelles Design und frische Ideen. Alle Uhren der Marke sind original „swiss made“ und garantiert keine Massenware. Über 100 Jahre alte Techniken und aufwendigste Verfahren machen die Uhren der Marke zu ganz besonderen Einzelstücken. Ein Zertifikat garantiert die Qualität und eine optionale Besitzergravur mit dem Namen, oder den Initialen machen diese Einzeigeruhren einzigartig. 

Die besten Modelle in der Übersicht:

10 top Einzeigeruhren

1. Meistersinger Singulator No 01 AM3303

Die „MeisterSinger Singulator“ ist eine Einzeigeruhr mit einem Handaufzugskaliber. Das elfenbeinfarbene Zifferblatt mit den schwarzen Zeigern fällt sofort ins Auge. Ihr Retro-Zifferblatt erinnert etwas an Instrumente in einem Auto. Das braune, geprägte Lederarmband wirkt edel. Mit 43 mm Durchmesser scheint sie groß, doch genau das macht ihren Vintage-Look aus. Alles in allem ist die exklusive MeisterSinger Einzeigerarmbanduhr etwas für Uhren-Enthusiasten.

MeisterSinger Einzeigeruhren No 01 AM3303

1.036,38
3 neu ab 1.036,38€
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

2. Botta-Design UNO Carbon

Die „UNO Carbon“ ist eine Einzeigeruhr in Perfektion. Das Zifferblatt mit einem Durchmesser von 44 mm nimmt fast die gesamte sichtbare Fläche der Uhr ein. Ganz in schwarz und mit weißen Indizes ist die Skala minutengenau ablesbar. Das handgenähte Lederarmband zeigt die Exklusivität. Das Uhrenglas und der Gehäuseboden sind aus Saphirglas und daher kratzunempfindlich. Die Optimierung der Ganggenauigkeit des „Swiss Made“ ETA-Uhrwerkes wird im Werk einem siebentägigen Prozess unterzogen und manuell justiert. Erst danach wird sie ausgeliefert.

Botta-Design UNO Carbon Automatik Armbanduhr - Einzeigeruhr, Edelstahl, schwarzes Zifferblatt, Black Edition, Lederband

Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

3. slow MO 08 Einzeigeruhr

Die „slow Mo 08“ ähnelt einer Stoppuhr. Die Rückseite aus 316L Edelstahl ist komplett in das Gehäuse eingelassen und verschraubt. Das runde, beigefarbene Zifferblatt ist in ein 34 mm breites, eckiges Gehäuse verbaut. Geschützt wird sie von einem K1 Mineralglas mit Antireflexionsbeschichtung. Sie wird von einem Schweizer GMT Präzisionswerk angetrieben. Ein Armband aus weichem Kalbsleder schmiegt sich edel ums Handgelenk. Die „slow“ zu tragen wird zu einer Lebenseinstellung. Diese stylische Einzeigerarmbanduhr zeigt die gesamten 24 Stunden des Tages und läuft deswegen auch nur halb so schnell, wie eine herkömmliche Armbanduhr. Der Vorteil: man hat einen ganzheitlichen Blick auf den Tag.

slow slow Mo 08 Armbanduhr - slow Mo 08

237,40
2 neu ab 237,40€
Gratis Versand
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

4. Botta-Design UNO 24 NEO

Die „UNO 24 NEO“ ist eher eine sportliche Einzeigeruhr und wirkt auf den ersten Blick sehr technisch. Eine um 15 % verlängerte Zeigerspitze nutzt den ca. 40 mm Durchmesser des Zifferblattes optimal aus. Präzise ablesbar wird die 24 Stunden-Skala durch die grünen Einteilungen der Quadranten. Sie verfügt zusätzlich über ein Datumsfenster. Auch hier ähnelt die Uhr auf den ersten Blick einer Stoppuhr. Das Lederarmband und das Edelstahlgehäuse sind sehr hochwertig verarbeitet. Angetrieben wird die Einzeigerarmbanduhr von einem Schweizer Ronda 515.24H Uhrwerk.

Botta-Design UNO 24 NEO Armbanduhr, Black Edition - 24H Einzeigeruhr, Edelstahl, Saphirglas Antireflex, Lederband

398,00
1 neu ab 398,00€
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

5. MeisterSinger Neo Q NQ901GN

Erst auf den zweiten Blick ist das Einzeiger-Prinzip der „Neo Q“ zu erkennen. Mit der 12 Stunden-Anzeige und dem Datumsfenster wirkt sie wie eine herkömmliche Uhr. Sie gehört mit ca. 36 mm Durchmesser zu den kleineren, und mit nur ca. 34 Gramm auch zu den leichteren Armbanduhren. Die Farbe hellbraun des Wildlederarmbandes setzt sich im Zeiger und den Indizes fort. Acrylglas schützt das silberfarbene Zifferblatt. Hier wurde ein ETA F06.111  Quarzwerk verbaut. Elegant und zeitlos wirkt das Design der 50er Jahre. Die Meistersinger NEO Q wird mit zwei Uhrenbändern geliefert – Velour- und Büffelleder. Sie ist die perfekte Einzeigerarmbanduhr für die Dame.

MeisterSinger Herrenuhr Einzeigeruhr mit Zusatzfunktion Neo Q NQ901GN

499,30
2 neu ab 499,30€
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

6. slow O 04 Einzeigeruhr

Auf den ersten Blick könnte man bei der „slow O“ eine Stoppuhr vermuten. Bei genauerem Hinsehen entpuppt sie sich als eine zeitlose und minimalistische Einzeigerarmbanduhr. Auf dem edlen Zifferblatt in Sterlingsilber mit 24 Stunden Skala dreht sich der Stundenzeiger. Keine Minuten und kein Datum lenken von der neuen Entschleunigung ab. Die Rückseite des Edelstahlgehäuses ist komplett eingelassen und verschraubt. Schwarzes, weiches Kalbsleder schmiegt sich um das Handgelenk. Ein Schweizer Uhrwerk (Ronda Kaliber 505.24HGMT) treibt die Einzeigeruhr von „slow“ an. Mit einem Gehäusedurchmesser von ca. 42 mm ist sie zwar nicht gerade zierlich, trägt dennoch nicht auf. Alles in allem ein gelungenes Design.

slow slow O 04 Armbanduhr - slow O 04

270,00
2 neu ab 270,00€
Gratis Versand
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

7. slow JO 24 Einzeigeruhr

Die „slow Jo 24“ mit der 24 Stunden-Skala ist in edlem schwarz gehalten. Nur das Zifferblatt und die Indizes in weiß setzen sich optisch gut lesbar ab. Mit einem Gehäusedurchmesser von ca. 38 mm ist die Uhr eher klein und trägt nicht auf. Wem das schwarze Lederband im Vintage-Look nicht gefällt, wählt sich ganz einfach ein anderes aus dem Slow-Shop. Die „Slow Jo 24“ verfügt über eine komplett eingelassene und verschraubte Gehäuserückseite. Das Uhrglas K1 Mineral ist besonders gehärtet und kratzfester als das übliche Mineralglas. Trotz der Wasserdichte bis 10 bar sollte der Uhrenliebhaber überlegen, ob er die Uhr mit dem Lederband mit ins Wasser nimmt. Denn Chlor- und Salzwasser machen es mit der Zeit spröde. Die inneren Werte der Einzeigeruhr liegt im Schweizer GMT Präzisionswerk Ronda 505.24H. Laut Hersteller ist ein Batteriewechsel erst nach ca. 45 Monaten notwendig.

slow slow Jo 24 Armbanduhr - slow Jo 24

260,00
2 neu ab 260,00€
Gratis Versand
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

8. slow JO 23 Einzeigeruhr

Mit der „slow Jo 23“ ist den Herstellern eine wunderschöne und edle Uhr vorzugsweise für Damen gelungen. Sie ist mit einem Durchmesser von ca. 38 mm und einer Gehäusedicke von ca. 9 mm recht zierlich gearbeitet. Hier ist alles goldfarben, was glänzt. Das Mesh-Armband mit Faltschließe, das Zifferblatt bis hin zum Zeiger. Die 24 Stunden-Skala ist durch das K1 Mineralglas mit Antireflexionsbeschichtung optimal ablesbar. Wie bei allen slow-Uhren ist auch hier die Gehäuserückseite komplett eingelassen und verschraubt. Eine elegante und außergewöhnliche Uhr stellt sich vor.

Slow Jo 23 - alle Gold Mesh Unisex Quarzuhr mit Gold Zifferblatt Analog-Anzeige und Gold Edelstahl vergoldet Gurt

Gratis Versand
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

9. BOTTA-DESIGN NOVA+ Edelstahl

Die Einzeigerarmbanduhr „NOVA+“ ist trotz des Automatikwerkes nur ca. 9 mm dick. Sie ist definitiv das Nonplusultra für einen entspannten Umgang mit der Zeit. Hier passt der Satz: „Zeit ist relativ“. Ein Swiss Made Ronda 704 Uhrwerk treibt sie an. Die 12 Stunden-Skala zeigt puristisch und äußerst innovativ eine fest definierte Zeitspanne an. Die Indizes sind in einem hellen Kranz angeordnet, in dem der grüne Zeiger läuft.  Doppelt gewölbtes Saphirglas schützt das Zifferblatt vor Beschädigung. Mit einem Durchmesser von ca. 44 mm und einem Gewicht von ca. 77 Gramm gehört sie nicht gerade zu den zierlichen Uhren, doch das ist hier auch nicht gewünscht.

Botta-Design NOVA+ Armbanduhr - Einzeigeruhr, Edelstahl, schwarzes Zifferblatt, Lederband

348,00
1 neu ab 348,00€
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

10. KOMONO „MAGNUS THE ONE“

Eine „Komono“ für jeden Anlass ist die „Magnus the one“. Qualität und Handwerkskunst sind auch bei dieser Uhr ersichtlich. Bis auf die hellen Indizes ist sie gänzlich in Schwarz gehalten. Das hochwertige Lederarmband stellt einen edlen Kontrast zum Edelstahlgehäuse her, das mit einem Durchmesser von ca. 46 mm eher zu den größeren Uhren zählt. Ein Manko: das „Komono“-Logo sitzt bei 4 Uhr, daher ist das minutengenaue Ablesen innerhalb einer halben Stunde nicht mehr möglich. Ansonsten ein gut gelungenes Design.

Komono Magnus The One Herrenuhr schwarz (BLACK)-Onesize

56,81
4 neu ab 56,81€
Gratis Versand
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate: 18. November 2017 20:12

Fazit Einzeigeruhren:

Vergleicht man die von uns vorgestellten Einzeigeruhren miteinander, fällt auf, dass es doch einige Unterschiede gibt. Positiv ist, keine Uhr gleicht der anderen. Jeder Hersteller hat ein Unikat auf den Markt gebracht. Das Design kann nicht unterschiedlicher sein. Kaum zu glauben, wenn man bedenkt, dass es nur um einen Zeiger geht, um den sich die Idee dreht.

Die Firma slow setzt auf Schweizer Genauigkeit und Tradition. Ausschließlich Ronda Uhrwerke werden verbaut. Auch *Botta-Design setzt auf Ronda. Das Unternehmen *Meistersinger bleibt dem Vintage-Stil treu. Die „Meistersinger NEO“ treibt ein ETA Werk an und die „*Singulator“ ein Unitas Handaufzugswerk.

Bei der Firma Botta-Design zeigt sich die Pionierarbeit. Die Uhren sind zeitlos, klassisch und optisch technisch. Das Unternehmen *slow dagegen hat optisch gesehen ein Auge für das Wesentliche. Bei allen Uhren zeigt sich das überzeugende und innovative Konzept. Die Größe der Gehäuse variiert genauso wie die Wasserdichtigkeit.

Welchen Vorteil hat die Einzeigeruhr?

Es ist der ganz bewusste Umgang mit der Zeit – zurück zur Gelassenheit. Wir sind jeden Tag getrieben, Minute für Minute und Sekundengenau zu agieren. Bis in unsere Freizeit hinein sind wir Sklaven der Zeit geworden. Es erschließt sich nicht sofort, aber mit ein wenig Übung ist das Ablesen der Uhrzeit wirklich einfach. Bei allen Uhren steht die Individualität im Vordergrund. Hier wird Zeit gestaltet. Bei allen Einzeigerarmbanduhren entsteht ein harmonischer Gesamteindruck. Der Fokus liegt ganz auf dem Moment. Die Entscheidung für eine dieser außergewöhnlichen Einzeigeruhren liegt im Auge des Uhrenliebhabers. Ihre individuelle Schönheit im Auge des Betrachters.

Bilder-Quelle: Titel: JS-Unikatuhren, Produktabbildungen: Amazon Partnerprogramm / *Affiliatelink

ANZEIGE