CHRONEXT GUTSCHEIN AD

Rolex Neuheiten 2020 | Die neuen Rolex Modelle im Überblick

ANZEIGE

Rolex Uhren 2020/2021 – die neuen Modelle sind da

Es wurde viel spekuliert ob 2020 überhaupt Rolex Neuheiten auf den Markt kommen. Doch nun war es soweit – Launch 01. September 2020.

Jubel nicht nur bei den Fans der Rolex Submariner. Der Hype, der momentan aus der Schweiz herüberschwappt, scheint auch bei den anderen Modellen der Luxusmarke ungebrochen.

Die vergangene Zeit wurde von Rolex kreativ genutzt – herausgekommen sind neue Modelle, die sich wirklich sehen lassen können. Die folgenden Neuvorstellungen lassen die Herzen der Rolex-Fans weltweit höherschlagen.

Die Submariner Neuzugänge 2020/2021 – 8 spannende neue Modelle

Rolex-Submariner-2020-Referenz-124060-Produktübersicht-1024x682Die neue Rolex Submariner No Date (Referenz 124060) © ROLEX

Die neue Oyster Perpetual Submariner Referenznummer 124060 (No Date) und die neuen Submariner Date Modelle (Referenznummern 126610LN, 126610LV, 126613LB, 126618LB, 126618LN, 126619LB und 126613LN) bekamen ein neu gestaltetes und vor allem größeres Gehäuse mit ca. 41 mm Durchmesser. Auch das Armband wurde angepasst und ist jetzt noch etwas harmonischer.

Im Vergleich zu den Vorgängermodellen ist der Durchmesser der neuen Submariner um einen Millimeter gewachsen. Die klassische Rolex Submariner 2020/2021 bleibt sich mit dem schwarzen Zifferblatt und der ebenfalls schwarzen Lünette in Cerachrom treu. Die bestehenden Werte der legendären Taucheruhr bleiben bei den 2020/2021er Modellen selbstverständlich unangetastet.

Die neuen Submariner Modelle in der Übersicht

Rolex-Submariner-2020-Referenz-124060-Produktübersicht-2--1024x682Die neuen Oyster Perpetual Submariner Modelle © ROLEX

Die Submariner ist jetzt größer und zeigt sich in neuen Farbkombinationen:

  • 124060 – No Date, schwarzes Zifferblatt mit schwarzer Lünette und Oystersteel-Armand
  • 126610LN – Schwarzes Zifferblatt mit schwarzer Lünette und Oystersteel-Armand
  • 126610LV – Schwarzes Zifferblatt mit grüner Lünette und Oystersteel-Armand
  • 126619LB – Schwarzes Zifferblatt mit blauer Lünette und Weißgold-Armband
  • 126613LB – Blaues Zifferblatt mit blauer Lünette und Armband im Rolesor-Gelb
  • 126618LB – Blaues Zifferblatt und blaue Lünette mit Armband in 18-Karat Gelbgol
  • 126618LN – Schwarzes Zifferblatt und schwarze Lünette mit 18-Karat Gelbgold-Armband
  • 126613LN – Schwarzes Zifferblatt und schwarze Lünette mit einem Armband in Oystersteel

Alle verfügen über eine verschraubte Triplock-Aufzugskrone mit dreifachem Dichtungsring. Die Submariner und die Submariner Date sind mit den aktuellen Kalibern 3230, beziehungsweise 3235 ausgestattet.

Auch die inneren Werte überzeugen – das neue Kaliber 3230

Rolex Uhrwerk 3230 ©ROLEXPerpetual-Uhrwerk 3230 © ROLEX

Das neue Kaliber 3230 aus der Rolex Manufaktur treibt den Taucheruhren-Klassiker an. Ihre Gangreserve liegt jetzt bei ca. 70 Stunden (vorher ca. 48 Stunden). Sie dürfen mit der Rolex Submariner bis in eine Tiefe von 300 Metern (30 ATM) abtauchen. Die Lünette besteht aus Monoblock-Cerachrom, die Zahlenscheibe mit der 60-Minuten-Graduierung aus schwarzer Keramik.

Ein weiteres neues Rolex Modell – die Sky-Dweller

Oyster Perpetual Sky‑Dweller 2020 ©ROLEXSky-Dweller Oyster-Flexband © ROLEX

Der erste „Klassiker“, der mit einem schwarzen Oyster-Flexband (Elastomer) ausgestattet wurde. Die auffällig geriffelte Lünette fällt sofort ins Auge. Die Gehäuse der Sky-Dweller sind ca. 42 mm groß. Mit zwei Zeitzonen und einem Jahreskalender sind sie die optimalen Begleiter für Weltenbummler. Die Lokalzeit wird auf einer exzentrischen drehbaren Zahlenscheibe abgelesen – ein rotes Dreieck markiert diese.

Der Kalender kann automatisch zwischen 30- und 31 Tagen unterscheiden. Eine verbesserte Zeitablesung wird durch eine blaue, lange nachleuchtende Chromalight-Leuchtmasse garantiert. Die Wasserdichtigkeit liegt bei ca. 100 Metern. Das Rolex Manufakturwerk mit einem Kaliber von 9001 treibt diese exklusive, sportliche Armbanduhr an.

Die Gangreserve liegt bei beachtlichen 72 Stunden. Von der Sky-Dweller werden gleich drei verschiedene Designs angeboten. Schwarzes Zifferblatt mit Zeigern und Indizes aus 18 Karat Gelbgold (Referenznummer 326238), 18 Karat Everose-Gold mit schokobraunem Zifferblatt (Referenznummer 326235) und die Everose-Gold mit weißem Zifferblatt und derselben Referenznummer (326235). (Lesen Sie auch: Rolex Uhren kaufen)

Die Rolex Oyster Perpetual 36 in neuen Farben

Rolex Oyster Perpetual Datejust 36 Produktuebersicht ©ROLEXOyster Perpetual 36 © ROLEX

Die bunten Zifferblätter der Rolex Perpetual 36 in Candy Pink, Türkisblau oder Gelb, versprühen Jugendlichkeit. Die farbenfrohen Zifferblätter werden perfekt in Szene gesetzt und sprechen auch die weibliche Käuferschicht an. Die Referenznummern der bunten Perpetual 36 sind identisch und lauten: 126000.

Noch kleiner, aber ebenfalls bunt ist die Größe mit 31 mm Durchmesser. Die größeren Modelle mit aktuell 41 mm Durchmesser in den Farben Gelb, Grün, Koralle und Türkis überzeugen garantiert neue Rolex-Fans. Mit den bunten Rolex Modellen in unterschiedlichen Größen spricht das Unternehmen vielleicht eine ganz neue Käuferschicht an. Doch die bunten Modelle sind nur ein kleiner Teil der spannenden Rolex Neuheiten 2020.

Die neuen Rolex Oyster Perpetual Datejust Modelle

Rolex Oyster Perpetual 41 Produktuebersicht ©ROLEXRolex Oyster Perpetual 41 2020 © ROLEX

Neben der Oyster Perpetual 41, die jetzt mit schwarzem und silbernem Zifferblatt erhältlich ist, sind im September 2020 auch eine neue Rolex Oyster Perpetual Datejust 36 auf den Mark gekommen. Die Datejust 36 Modelle präsentieren sich diesmal in neuen, überraschenden Farben.

Vier weitere neue Modelle der Datejust 31

Rolex Oyster Perpetual Datejust 31 Produktuebersicht ©ROLEXOyster Perpetual Datejust 31 © ROLEX

Die Datejust 31. Nicht nur die hohe Präzision von Rolex Uhren, auch die Eleganz und das Design spricht Uhrenliebhaber weltweit an. So gehört beispielsweise die Datejust 31 mit ihrem auberginefarbenen Zifferblatt, den römischen Ziffern (Referenznummer 278384RBR), der mit 46 Diamanten-besetzten Lünette und den Diamanten auf der römischen VI zu den sehr exklusiveren neuen Uhren.

Das dreireihige Oyster-Armband in Rolesor-weiß beeindruckt durch die Kombination von Edelstahl und 18 Karat Weißgold. Datumsfenster bei 3 Uhr und eine Wasserdichtigkeit bis 100 Metern runden den Look ab. Der Gehäusedurchmesser liegt, wie der Name vermuten lässt, bei ca. 31 mm.

In allen neuen Rolex Modellen der Datejust 31 läuft ein mechanisches Werk mit dem Kaliber 2236. Die Gangreserve beträgt ca. 55 Stunden.

Rolex Neuheiten – die Details machen den Unterschied

Es ist wirklich aufregend, was Sie an Rolex Neuheiten 2020/2021 bewundern können. Das Gehäuse der neuen Submariner ist um ca. 1 mm gewachsen und die Bandanstöße (Hörner) wirken schlanker als beim Vorgängermodell. Die Gangreserve lag bei den älteren Modellen der Submariner bei ca. 48 Stunden – heute sind es ganze 70 Stunden.

Auch die neuen Rolex Modelle tragen selbstverständlich das „grüne Siegel“. Es bürgt für den Status „Chronometer der Superlative“ und ist mit einer internationalen Garantie von fünf Jahren verbunden. Die neuen Rolex Modelle 2020/2021 werden bald bei den offiziellen Rolex Händlern zu bestaunen sein, doch ab wann Sie Ihr persönliches Schmuckstück in Händen – bzw. am Arm tragen dürfen, wird wohl an den Wartelisten der Rolex Konzessionäre liegen.

Fotos: © ROLEX | *Affiliate-Links/Werbung, Shop-Button oder farbig hervorgehoben.
ANZEIGE
Logo