Sportuhren Ratgeber

Sportuhren Ratgeber und Vergleich – 5 top Marken für Sportuhren

Sport gehört für viele zum Alltag. Dabei geht es natürlich um Spaß, Gesundheit und oft auch Leistungssteigerung und dazu gehört viel Geduld und jede Menge Ehrgeiz. Der wichtigste Faktor ist jedoch eine effektive Trainingsmethode. Diese kann durch eine geeignete Sportuhr hervorragend unterstützt werden. Pulsuhren zeichnen je nach Modell nicht nur die Herzfrequenz auf, sondern messen zusätzlich Laufdistanzen, die Höhenmeter, die verbrannten Kalorien und vieles mehr.

Es gibt bereits sehr günstige Sportuhren, jedoch können aufwändigere Modelle schnell teuer werden. Lernen Sie in diesem Artikel mehr über die fünf Top Hersteller für bezahlbare Sportuhren. Wir stellen die fünf Marken und ein paar hervorragende Modelle vor und geben eine kleine Zusammenfassung über die wichtigsten Funktionen der Sportuhren. Wir möchten somit beratend beim Sportuhren kaufen zur Seite stehen und hoffentlich ein paar der wichtigsten Fragen über die Uhren beantworten.

Was ist eine Sportuhr?
Als Sportuhr bezeichnet man eine Armbanduhr, die mit zusätzlichen Features die sportliche Leistung aufzeichnet und unterstützt. Neben einem möglichst ergonomischen Design, verfügt eine Sportuhr über weitere Funktionen wie Pulsmessung, GPS oder Stoppuhr. Moderne Sportuhren sind zusätzlich mit Sensoren ausgestattet, die es ermöglichen die Herzfrequenz und weitere Daten aufzuzeichnen. Neben der Funktionalität spielt bei Sport- und Pulsuhren auch die Robustheit eine wesentliche Rolle. Nässe und leichte Erschütterungen sollten für eine gute Fitnessuhr kein Problem darstellen. Ebenso sollte das Display unter allen Bedingungen optimal ablesbar sein.

Direkt zu den besten Sportuhren-Marken

Die wichtigsten Funktionen von Sportuhren in der Übersicht:

Sportuhren-Pulsuhren

Sportuhren-Übersicht der Hersteller und Modelle

Die 5 besten Hersteller von Sportuhren im Vergleich

#1 Garmin

Garmin ist bei den meisten Leuten für seine Navigationssysteme bekannt. Das Wissen im Bereich der Navigation spiegelt sich auch in den Fitnessuhren der Marke wider. Der Fokus der Garmin Pulsuhren ist meist auf das GPS-Tracking gesetzt, welches besonders beim Lauftraining wichtig ist. Daher ist eine Garmin Laufuhr sowohl bei Hobby-Läufern als auch bei den Profis sehr beliebt. Eine Garmin Laufuhr hat meist nicht nur einen GPS-Tracker, sondern zusätzlich ein integriertes Navigationssystem. Dieses hilft neue Strecken zu planen und unbekannte Routen zu entdecken. Die Uhren von Garmin sind ganz speziell auf den Sport ausgerichtet und das spiegelt sich auch im Design wider. Es gibt aber auch ein paar sehr edle Modelle, die einer normalen Uhr gleichen. So zum Beispiel die Garmin Vivomove HR Sport, die dann jedoch eher ein Fitness-Tracker als eine Uhr für den Sport ist. 

Letztes Preisupdate: 6. Dezember 2019 15:26

#2 TomTom

Genauso wie Garmin ist auch TomTom für seine hervorragenden Navigationsgeräte bekannt. Kein Wunder, dass auch dieser Hersteller im Bereich der Pulsuhren sehr erfolgreich ist. TomTom bietet ebenfalls Uhren mit richtigen Navigationssystemen an, die einem beim Laufen oder Wandern die Richtung weisen. So spezialisiert sich TomTom auf die Sportarten Golf, Laufen, Outdoor und Fitness und findet überall zahlreiche Anhänger. TomTom hat sowohl günstige Sportuhren als auch Produkte für Leute mit etwas mehr Budget. Eine günstigere Variante ist die TomTom Runner 3 Cardio. Die über Routenfunktionen, eine sehr hohe GPS Genauigkeit und diverse Modi für den Sport verfügt. Das Design der Uhren ist meist zweckmäßig und hauptsächlich an den Bedarf beim Sport gerichtet. 

Letztes Preisupdate: 6. Dezember 2019 15:26

#3 Polar

Polar war mit einer der ersten Anbieter von Uhren für die Herzfrequenzmessung und ist bis heute einer der erfolgreichsten Hersteller in diesem Bereich. Seinen Ursprung hatte Polar in kabellosen Herzfrequenzmessungen. So hat der Hersteller Polar Uhren, die rein die Herzfrequenz anzeigen, als auch kombinierte Geräte für Radfahrer, Läufer und jegliche andere Sportarten im Sortiment. Die reinen Herzfrequenzmesser sind meist preiswerte Sportuhren, während die kombinierten Geräte oft zusätzliche Smartwatch-Funktionen haben und somit etwas teurer werden können. Die Pulsmessung findet wie bei den meisten anderen Herstellern entweder über einen externen Brustgurt oder direkt am Handgelenk statt. Bei einem der gängigsten Modelle, der Polar M430 wird der Puls am Handgelenk gemessen. Die Uhr verfügt über zahlreiche Modi, ein paar Smartwatch-Funktionen und kann über die App individuell angepasst werden. Da Polar den Fokus auf Uhren im Sportbereich setzt, ist auch der Stil der Uhren fast ausschließlich an Sportler gerichtet. 

Letztes Preisupdate: 6. Dezember 2019 15:26

#4 FitBit

FitBit setzt sich ein bisschen von anderen Herstellern ab. Der Hersteller bietet nicht nur reine Uhren für den Sport, sondern schwerpunktmäßig auch Activity-Tracker an. Diese sind meist etwas günstiger, haben jedoch auch weniger Funktionen. Das macht Uhren von FitBit gerade bei Einsteigern sehr beliebt. FitBit hat jedoch auch Sportuhren mit mehr Funktionen im Sortiment. Dazu gehört die Fitbit Versa, die sowohl 24/7 den Puls misst, diverse Einstellungen für den Sport und zahlreiche Funktionen einer Smartwatch hat. Das automatische Erkennen von Trainingseinheiten ist eine Besonderheit der Marke FitBit. Das Design von FitBit ist etwas filigraner im Vergleich zu den anderen Herstellern und die Activity-Tracker sehen gar aus wie ein schickes Armband.

Letztes Preisupdate: 6. Dezember 2019 15:26
 

#5 Beurer

Beurer gehört ebenfalls zu den am meist etablierten Herstellern von Pulsuhren. Der Hersteller ist ursprünglich bekannt für seine Blutdruckmessgeräte, Personenwaagen und Wärmeprodukte und somit sehr am Wohlbefinden und der Gesundheit seiner Kunden interessiert. Beurer hat ebenfalls Activity-Tracker und voll funktionsfähige Sportuhren im Programm. So kommen sowohl Fitnesseinsteiger, ebenso wie die Profis auf ihre Kosten. Die Beurer PM15 ist ein ideales Einsteigermodell und kann neben der Pulsmessung als normale Armbanduhr verwendet werden. Beurer verkauft Uhren im klassischen Design der Sportuhren, wie auch ganz traditionell aussehende Uhren und Activity-Tracker. Auch Modelle, die mehr einem Armband, als einer Uhr ähneln befinden sich im Sortiment. 

Letztes Preisupdate: 6. Dezember 2019 15:26

Fazit Sportuhren und Pulsuhren

Alle fünf Hersteller haben hervorragende Produkte auf dem Markt und für jeden etwas zu bieten. Beim Kauf ist es daher nicht nur wichtig für welche der fünf Hersteller Sie sich entscheiden, sondern viel mehr, welche Funktionen für Ihre Bedürfnisse wichtig sind. So gibt es viele Uhren, die auch unter Wasser den Puls messen können und somit hervorragend für den Schwimmsport geeignet sind. Auch wenn viele der Uhren wasserdicht sind, heißt es noch lange nicht, dass eine Pulsmessung unter Wasser möglich ist. Während die meisten Uhren mittlerweile einen GPS Tracker haben, sind integrierte Navigationsgeräte gerade für Langstreckenläufer oder Wanderer besonders interessant. Hier kann nicht nur die Gesamtstrecke, sondern auch Höhenmeter, Steigungen und vieles mehr angezeigt werden. Gerade für längere Strecken oder auch Wanderungen sollte zusätzlich auf die Batterielaufzeit geachtet werden. Mit aktiviertem GPS kann sich diese drastisch verringern, umso wichtiger ist es also, dass hochwertige Akkus verbaut sind.

Beim Sportuhren kaufen sollte sich etwas Zeit genommen und die verschiedenen Funktionen unter die Lupe genommen werden. Es muss vorab klar sein für welche Zwecke die Uhr verwendet wird und anhand der Bedarfsanalyse kann das richtige Modell gewählt werden. 

Während sich TomTom und Garmin sehr auf die Funktionen des Navis orientieren, fokussiert sich Beurer auf die gesundheitlichen Aspekte und Polar auf die Genauigkeit der Pulsmessung. FitBit dagegen sticht etwas heraus und ist wohl eher für die modischen Sportler und Einsteiger geeignet. Wer die Wahl hat, hat die Qual und genau das ist der Fall bei den Pulsuhren. Alle Hersteller haben hervorragende Produkte und verschiedene Schwerpunkte. Es gilt nun also nur noch das richtige Produkt für Sie persönlich zu finden.

Fotos: Zan Ilic und Filip Mroz / Unsplash, Amazon Partnerprogramm / *Affiliate-Link, Button oder farbig markiert

Die wichtigsten Fragen vor dem Kauf einer Sport- Fitnessuhr

ANZEIGE
Logo