Verrückte Uhren für jeden Geldbeutel

10 verrückte Armbanduhren-Trends, die man gesehen haben muss.

Wir sind stets auf der Suche nach den besten Armbanduhren im Netz. Diesmal haben wir uns allerdings auch nach den verrücktesten und ungewöhnlichsten Uhren umgesehen. Klassische Armbanduhren sind spannend, dennoch kann ein wenig Abwechslung nicht schaden. Daher haben wir uns entschieden, diesmal nach den außergewöhnlichsten Uhren im Netz Ausschau zu halten. Dabei sind uns einige Highlights und Kuriositäten begegnet.

10-Verrückte-Uhren-Game-Boy-Uhr

Verrückte Geschenkidee: die Game Boy Uhr

Verrückte Armbanduhren: Game Boy-, Farbwechsel-, oder Binäruhr?

In unserer Top-Liste der Uhren-Kuriositäten finden sich Modelle, die Sie so vermutlich noch nicht gesehen haben und vielleicht ja auch nicht mehr sehen werden – zumindest, wenn sie sonst eher hochwertige mechanische Uhren bevorzugen. Wir haben uns den Spaß erlaubt und präsentieren hier unsere Auswahl der verrücktesten Uhren. Leider nicht in die engere Auswahl geschafft haben es übrigens Armbanduhren mit *Zigarettenanzünder, *Lautsprecher, *Geheimfach oder *Kamera.

1. Einzeigeruhren: Reduziert auf das Wesentliche.

Einzeigeruhren sind echte „Konversation Starter“. Die Uhren regen dazu an die Zeit anders wahrzunehmen und den Moment bewusster zu erleben. Das besonders reduzierte Design und die meist sehr gute Qualität zeichnet diese Uhren aus. Stunden und Minuten lassen sich mit nur einem Zeiger ablesen und auf einen Sekundenzeiger wird verzichtet. Bekannte Premiumhersteller sind Botta Design, Meistersinger oder Neuhaus. Es gibt aber auch im unteren Preissegment spannendes zu entdecken. Einzeigeruhren stehen für eine ganz besondere Lebenseinstellung und sind eine echte Alternative zur gewöhnlichen Armbanduhr. Diese Uhren sind sehr außergewöhnlich, es befinden sich aber noch viele weitere verrückte Armbanduhren in unserer Top 10 Liste.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

2. Bunte Armbanduhren: Zeit für Farbakzente am Handgelenk.

Weiter geht es mit diese farbenfrohen Zeitmessern. Sie haben bunte Gehäuse oder Zifferblätter und das Ablesen der Zeit wird mit ihnen zum Vergnügen. Die außergewöhnliche Armbanduhr des Künstlers Paul Heimbach ist eine solche Uhr. Das Zifferblatt wechselt je nach Zeigerstellung kontinuierlich die Farbe. Das spiegelnde Passepartout sorgt zusätzlich für einen schönen 3D-Effekt auf dem Zifferblatt. Die Uhr hat einen Durchmesser von 38 mm, bei einer Höhe von 8,5 mm. Angetrieben wird sie von einem Miyota Quarzwerk. Die „Avantgardia“ ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und bringt ordentlich Farbe ins Spiel. Aber auch eine der anderen bunten Uhren können wir Ihnen ans Herz legen.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

3. Extrem Große Uhren: 45 mm Durchmesser und mehr.

Mit bis zu 50 mm sind diese Zeitmesser wirklich riesig. Zum Vergleich: eine „normale“ Herrenuhr hat um die 40 mm, was ein paar Jahre zuvor schon als extrem groß galt. Neben der Größe fallen außerdem die Zifferblätter auf. Sie verfügen, neben gewöhnlichen Zeigern, teilweise auch über eine große LED-Anzeige. Des Weiteren fallen oft noch überdimensionale Zeiger und Kronen ins Auge. Die italienische Firma U-Boat stellt verrückte Armbanduhren im Luxussegment her, die an Marine- und Luftwaffe erinnern und durch extrem große Gehäuse auffallen. Von Diesel gibt es schon seit einiger Zeit überdimensionale Uhren mit bis zu 60 mm Durchmesser. Bei der Uhr von Zeiger wiederum fällt der rote „Atomknopf“ auf. Vermutlich wird damit die LED-Anzeige aktiviert, aber wer weiß das schon? Vielleicht ja die vielen Amazon-Käufer – mit über 220 Bewertungen gehört die große Uhr dort zu den Bestsellern.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

4. Futuristische Armbanduhren: Science Fiction Watches.

Futuristische Uhren scheinen einen anderen Zeit entsprungen zu sein. Ihre Designs erinnern an Science Fiction Filme und sehen teilweise sehr verrückt aus. Die futuristische Uhr der Marke STORM zum Beispiel ist mit 47 mm Durchmesser zwar nicht ganz die größte in unserer Liste, sieht aber definitiv sehr auffällig aus. Mit dem eckigen Edelstahlgehäuse und der blauen Digitalanzeige erinnert sie eher an ein Objekt aus einem Alienfilm, als an eine Armbanduhr. Besondere Materialien, Farben und digitale Anzeigen zeichnen diese Uhren aus.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

5. Papieruhren: Leichte Zeitmesser aus Tyvek.

Weiter geht es mit den superleichten und flachen Paperwatches, diese gibt es z.B. von I LIKE PAPER. Die Papieruhren bestehen in der Regel aus dem Hi-Tech Material Tyvek, welches extrem reißfest und wasserabweisend ist. Über eine LED Anzeige mit 12-Stunden-Modus lässt sich die Zeit ablesen. Die Papieruhren sind in vielen bunten Designs und in drei unterschiedlichen Größen erhältlich und aktuell recht angesagt. Die Uhren von I LIKE PAPER und Co. sind schon für ca. 20 Euro erhältlich und damit echte Schnäppchen.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

6. Außergewöhnliche Zifferblätter: Es geht auch ohne Zeiger.

Verrückte Armbanduhren gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Die „Lunar“ von Ziiiro beispielsweise zeigt die Uhrzeit mit weißen Kreisen an und ist ansonsten komplett in schwarz gehalten. Der äußere Halbkreis steht dabei für die Stunden, der innere für die Minuten. Die weißen Bereiche drehen sich im Uhrzeigersinn und ermöglichen so, nach einer gewissen Eingewöhnungsphase, das Ablesen der Zeit. Ausgestattet mit einem schwarzen Lederarmband ist die Uhr ein echter Blickfang.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

7. Retro Uhren: Die 80er lassen grüßen.

Bereits ein Klassiker ist die Casio Digitaluhr mit zwei Zeitzonen, LED Licht, Währungs-, und Taschenrechner. Seit den späten 1980er Jahren gehört diese Digitaluhr zu den ungewöhnlichsten Uhren auf dem Markt. Anders als die Casio Uhr mit integriertem Fernseher, ist dieses Modell auch heute noch erhältlich und erfreut sich großer Beliebtheit. Retro ist in, was mit dieser Uhr einmal mehr unter Beweis gestellt wird. Von Casio gibt es viele weitere Retro Uhren zu fairen Preisen.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

8. Skelettuhren: Diese Uhren lassen tief blicken.

Skelettuhren zeigen offen was sie haben. Das Innere der Uhr, nämlich das Uhrwerk steht bei diesen Uhren im Vordergrund. Im Inneren tickten bei Skelettuhren meist Automatikwerke, da es hier besonders spektakulär zugeht. Diese Zeitmesser stehen für „die Faszination Uhr“ und sind das perfekte Geschenk für alle Technik- und Uhrenfans. Preislich gibt es diese außergewöhnlichen Uhren bereits ab 150 Euro, nach oben hin gibt es allerdings kaum Grenzen.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

9. Binäre Armbanduhren: Einsen und Nullen, anstatt Zeiger.

Für alle, die lieber in Einsen und Nullen denken, als sich mit den gewöhnlichen Ziffern einer Armbanduhr zufrieden zu geben. Um die Zeit abzulesen muss man meist die LEDs der oberen und unteren Reihe zusammenzählen. In der oberen stehen die Stunden: 8, 4, 2 und 1. In der unteren die Minuten, hier symbolisieren die LEDs dann: 32,16,8,4,2 und 1. Diese Uhren gehören definitiv in die Liste der verrückten Armbanduhren und sind für uns eine glatte 01100101011010010110111001110011.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

10. Gaming Uhren: Den Game Boy am Handgelenk.

Zu guter Letzt noch die Retro Game Boy Uhr, die wir der Rubrik „Gaming Uhren“ zugeordnet haben. Über die Game-Boy-Tasten lassen sich spielerisch Zeit und Wecker einstellen. Dieser verfügt sogar über den original Super-Mario-Alarmton. Die richtige Uhr für alle Freunde der 80er und Retro-Fans. Die Qualität ist allerdings noch verbesserungswürdig, unser Testexemplar hatte leider einige Mängel. Für uns trotzdem eine der verrücktesten Uhren und ein Highlight in der Liste.

Letztes Preisupdate: 7. Dezember 2019 21:26

Fotos: Titel: monicore/Pixabay / welche-uhr.de / Amazon Partnerprogramm // *Affiliate-Links / Shop-Button

ANZEIGE

Logo